Am 06.05.2018 war es dann soweit. Die G-Junioren stellten in einem kleinen Tunier in Sondershausen auf dem Göldner ihr bisheriges Können unter Beweis. Gegen die Mannschaften aus Wiehe, Greußen und Sondershausen 1 und 2 bewiesen alle Teamgeist, Durchhaltevermögen und vor allem Spaß am Ballsport bis zur letzten Minute. So konnte sogar Das 1. SV Badra Bambini Tor erzielt werden, welches beim nächsten Training bei einer versprochenen „Himberrbrause“ durch die Trainer belobigt wird. Trotz letzten Platz hatten alle viel Spaß und waren guter Dinge.